Mitglied werden

DAT-Fachveranstaltung am 26.5. in Essen
"Widerspruch gg. Lebensversicherungs-Verträge"
pdfProgramm
pdfAnmeldefax

14. Tag BKMR und Mitgliederversammlung
am 9./10. Nov. 2017 in Berlin
(Programm wird sobald wie möglich veröffentlicht)

Unsere News
auch auf
 

facebook-48

Der Beipackzettel

Ähnlich wie bei Medikamenten soll es nach dem Willen der Bundesregierung auch Zusatzinformationen für Anleger geben. Das hat die Ministerrunde nun in Form eines Kabinettsbeschlusses festgezurrt. Auf maximal drei DIN-A-4-Seiten sollen Anleger über wichtige Eckpunkte des Finanzproduktes informiert werden:

Weiterlesen ...

Insolvenzfestigkeit von Lastschriften

Mit einem richtungsweisenden Urteil hat der BGH nun Klarheit zur Insolvenzfestigkeit von Lastschriften geschaffen. Strittig war die bislang häufig praktizierte Vorgehensweise von Insolvenzverwaltern, den kurz vor der Insolvenzanmeldung eingezogenen Lastschriften zu widersprechen und die Beträge wieder in die Insolvenzmasse zurückzuführen.

Weiterlesen ...

EU Stresstests

Europaweit nahmen insgesamt 91 Banken, die 65 Prozent des gesamten europäischen Bankensektors abbilden, an dem Stresstest teil. In Deutschland haben sich 14 Institute dem Test unterzogen. Bei den Stresstests wurden anhand drei unterschiedlicher "Was wäre wenn"-Szenarien die Auswirkungen einer bestimmten gesamtwirtschaftlichen Entwicklung auf Kapitalbedarf und Gewinnerwartung der einzelnen Banken ermittelt.

Weiterlesen ...

Anwaltstag in Aachen

Auf eine erfreuliche Resonaz ist die gemeinsame Veranstaltung der AG Insolvenzrecht und Sanierung und der  AG Bank- und Kapitalmarktrecht im Rahmen des deutschen Anwaltstags des DAV in Aachen gestoßen. 50 Kolleginnen und Kollegen nahmen am 13. Mai 2010 an den Vorträgen und Diskussionen mit dem Thema „Sicherheiten im Bankgeschäft...Bestellung, Insolvenz und Verwertung – Praxistipps und Kniffe des Kunden/Insolvenzverwalters und der Bank" teil.

Weiterlesen ...

Frühjahrssymposium in London

Das Frühjahrssymposium der AG Bank- und Kapitalmarktrecht in den ehrwürdigen Räumen der Law Society in der Chancery Lane, gelegen mitten in dem alten Londoner Anwalts- und Gerichtsbezirk, wird den 65 Teilnehmern und Referenten in besonderer Erinnerung bleiben.  Es bot einen runden und auch brisanten Überblick über aktuelle Diskussionen des Aufsichts- und Provisionsrechts in Großbritannien und zahlreiche Anregungen für die deutsche Debatte.

Weiterlesen ...

© clearlens-images / pixelio.de

Mitgliedersuche

map members static