Mitglied werden

14. Tag BKMR und Mitgliederversammlung
am 9./10. Nov. 2017 in Berlin
pdfProgramm & Anmeldung
(
oder direkt Online anmelden)
pdfAbendveranstaltung

Unsere News
auch auf
 

facebook-48

Frühjahrssymposium in Wien mit Schwerpunkt auf gebündelter Interessenvertretung

Mit einer ausgebuchten Veranstaltung in Wien setzte die AG Bank- und Kapitalmarktrecht im DAV am 31.3. und 1.4.2014 ihre erfolgreiche Reihe der Frühjahrssymposien fort. Das Interesse der diesmal 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmer fand der Themenschwerpunkt der Bündelung von Klägerinteressen im Bank- und Kapitalmarktrecht. Vorgestellt wurden unter anderem die Möglichkeiten von Sammelklagen in Österreich und verschiedene kollektive Klageansätze in Deutschland.

Weiterlesen ...

Vortrag RA Dr. Klauser, Wien

BGH beendet Anrechnung von Steuervorteilen bei Schadenersatz

Geschädigte Medienfonds-Anleger haben bislang häufig nicht den vollen Schadenersatz ausgezahlt bekommen, weil die Beklagte Steuervorteile aufgerechnet hat. In einem aktuellen Urteil hat der BGH diese Praxis für unzulässig erklärt.

Weiterlesen ...

BGH: Verbraucherzentrale darf Sparkasse zur Kündigung von Konten unseriöser Kunden aufrufen

Darf eine Verbraucherzentrale die Hausbank eines Inkassounternehmens zur Kündigung der Bankverbindung aufrufen, wenn es erwiesen ist, dass der Kontoinhaber eine unseriöse Abo-Falle betreibt? Der BGH sieht einen solchen Aufruf unter bestimmten Umständen als rechtmäßig an.

Weiterlesen ...

© davidevison - Fotolia.com

Kreditbearbeitungsgebühren: Bundesverfassungsgericht verpflichtet Amtsgericht zur Zulassung der Berufung

Wegen der grundsätzlichen juristischen Bedeutung darf ein Amtsgericht dem Klageführenden die Berufung im Streit wegen Kreditbearbeitungsgebühren nicht verwehren. Das entschied das Bundesverfassungsgericht in einem aktuellen Urteil. Die Entscheidung enthält auch praxisrelevante Ausführungen zur Streitfall „verspäteter Vortrag“.

Weiterlesen ...

© Tobias Helfrich

BGH genehmigt Klausel in Banken-AGB zum Einbehalt von Vertriebsvergütungen

Banken dürfen in ihren AGB eine Klausel aufnehmen, die sie zum Einbehalt von Vertriebsvergütungen im Wertpapiergeschäft berechtigt. Dies hat der BGH in einem Präzedenzurteil am 14. Januar 2014 entschieden.

Weiterlesen ...

© eccolo - Fotolia.com

Überraschendes Anerkenntnisurteil zum Widerruf von Darlehensverträgen

Im Dezember hat der BGH ein Anerkenntnisurteil zum wirksamen Widerruf von Darlehensverträgen erlassen. Der Rückzieher der Bank ist überraschend, denn das vorinstanzliche OLG hatte zu Gunsten des Kreditinstituts entschieden.

Weiterlesen ...

© Syda Productions - Fotolia.com

10. Tag des Bank- und Kapitalmarktrechts

UPDATE: pdfBericht zum 10. des Bank- und Kapitalmarktrechts

Mit fast 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern war der 10. Tag des Bank- und Kapitalmarktrechts in Bonn ein erfolgreicher Höhepunkt des Jubiläumsjahrs der AG Bank- und Kapitalmarktrecht im DAV. Zum 10jährigen Bestehen der Arbeitsgemeinschaft bot er eine gerne angenommene und geschätzte Plattform für Gespräche, Informationsaustausch, Meinungsbildung und das Knüpfen von freundschaftlich beruflichen Kontakten.

Weiterlesen ...

© Andreas Burkhardt

Erstes OLG-Urteil im Zinswetten-Streit zwischen Kommunen und Banken

Nach einigen vorinstanzlichen Urteilen und außergerichtlichen Vergleichen ist im Streit zwischen Kommunen und Banken um verlustbringende Zinsderivate nun eine erste OLG-Entscheidung gefallen.

Weiterlesen ...

© Sergey Nivens - Fotolia.com

Gerichtliche Rügen: Zinswerbung für Kredite unterliegt engen Grenzen

Bei der Werbung für Verbraucherkredite müssen Banken innerhalb der EU eine Reihe von Transparenzvorschriften beachten. Zwei Gerichte haben nun Kreditinstituten untersagt, im Internet mit unvollständigen Informationen für Kredite zu werben.

Weiterlesen ...

© fotomek - Fotolia.com

BGH kippt Pflicht zur Vorlage eines Erbscheins

Wenn Erben über Konten von verstorbenen Angehörigen verfügen wollen, verlangten Banken bislang oft einen Erbschein als Legitimierung. Diese Praxis hat der BGH in einem aktuellen Urteil für unzulässig erklärt.

Weiterlesen ...

© panthermedia.net Ingeborg Knol

Mitgliedersuche

map members static